zurück

Old Dhaka

Eine Hochzeit in Old Dhaka, dem ursprünglichen Teil der Hauptstadt Bangladeschs, bedeutet 1 Woche Ausnahmezustand. Jeden Tag gibt es Feierlichkeiten. Darunter ist ein Tag nur für den Bräutigam und eine Tag nur für die Braut. Am letzten Tag treffen sie dann zusammen und müssen den Vertrag unterzeichnen. Für die Braut ist die besonders schlimm, da sie nun aus ihrem Elternhause ausziehen muss und in das des Bräutigams einziehen wird. Man ist sich allerdings nicht sicher ob die Tränen der Braut auch wirklich echt sind, denn hier und da huscht ihr ein Lächeln übers Gesicht. Erst jetzt darf die Braut offiziel bei ihrem Mann die Nacht verbringen. Eine Hochzeit in Old Dhaka, voller Traditionen und Brauchtümer.